„Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie“. Mit diesem Zitat von Ludwig van Beethoven wurde das Konzert des Bezirksjugendorchesters am 7. April in der Schwarzachtalhalle eröffnet. Die beiden Moderatorinnen sollten damit Recht behalten. Das junge Orchester sprühte vor Spielfreude und bot mit seinem Gastspiel einen tollen Auftakt in das Jubiläumsjahr der Stadtkapelle.
Zur bereits 31. Bläserwoche trafen sich 65 Musikerinnen und Musiker aus der Oberpfalz, um sich ab Ostermontag im Kloster Ensdorf auf das Konzert vorzubereiten. Auch vier Stadtkapellenmusiker waren dieses Mal im Orchester vertreten. Neben den Proben, die von den Dirigenten Martina Ferstl und Michael Schäfer geleitet wurden, gab es auch ein ansprechendes Rahmenprogramm.
Das Publikum zollte dem Bezirksorchester mit lange anhaltendem Applaus und stehenden Ovationen den verdienten Lohn für die begeisternde Leistung. So durften die Musikerinnen und Musiker die Bühne dann auch erst nach zwei Zugaben die Bühne verlassen.
Vielen Dank für dieses tolle Konzert!

 

Tolle Vorstellung des Bezirksjugendorchesters